Allgemeine Informationen

Derzeit werden an der Städtischen Musikschule Landau ca. 460 Schülerinnen und Schüler von 16 haupt- und nebenberuflichen Lehrkräften in allen gängigen Instrumentalfächern und Gesang unterrichtet. Seit einigen Jahren hat sich die Schülerzahl auf über 450 Schüler eingependelt. Den Kindern und Jugendlichen die Liebe zur Musik zu vermitteln und die Freude daran, ein Instrument zu beherrschen, ist den Lehrkräften der Städtischen Musikschule ein großes Bedürfnis.
Jedes Jahr erzielen die Jugendlichen auf regionalen, landes- und bundesweiten Wettbewerben hervorragende Ergebnisse.
Mit zahlreichen Vorspielabenden, Informationsveranstaltungen, Schulkonzerten, musikalische Umrahmungen und sonstigen Festlichkeiten bereichert die Städtische Musikschule das kulturelle Leben in der Stadt Landau.

Geschichte

Der 17. September 1982 war ein Glückstag für das kulturelle Leben in Landau. An diesem Tag fand im damaligen „Park-Casino“ die Gründungsversammlung des Vereins „Musikschule Landau a.d.Isar e.V.“ statt. Die Einladung erfolgte durch den damaligen 1. Bürgermeister und Schirmherrn Hans Kick, sowie des 1. Vorsitzenden des im Juli 1982 gegründeten Kuratoriums Musikschule Landau. Die Wahl der engeren Vorstandschaft erfolgte mit folgendem Ergebnis: 1. Vorsitzender Hermann Krimmer, 2. Vorsitzender Walter Homolka, Schriftführer Max Steghafner, Schatzmeister Wolfgang Bittner. Die gewählte Vorstandschaft war damit für den Bestand und die gesamte Verwaltung der Musikschule Landau ehrenamtlich verantwortlich. Als Musikschulleiterin wurde die Musiklehrerin und Dirigentin des „Orchesterverein Dingolfing-Landau“ Frau Anny Homolka berufen. Alle Instrumentalfächer wurden angeboten. Das Interesse war so groß, dass mit fast hundert Schülern das erste Unterrichtsjahr begann. Von Anfang an war es das Ziel, eine möglichst qualitativ hochwertige Musikausbildung in Landau und Umgebung anzubieten, die sowohl in die musikalische Breite, als auch Spitzenebene abzielte.

Viele Schülerinnen und Schüler haben in den zurückliegenden Jahren den fundierten und engagierten Unterricht an der Städtischen Musikschule Landau besucht und wertvolle Impulse für ihr musikalisches Leben erhalten. Auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Musikschule haben Karriere gemacht und somit die Musik zu ihrem Beruf gewählt.

Ein großer Meilenstein in der Entwicklung der Musikschule Landau war die Kommunalisierung durch die Stadt Landau im Jahre 1990. Seit diesem Jahr wird die Landauer Musikschule als städtische Einrichtung geführt. Seit 1992 liegt die Leitung in den Händen von Heinrich Troiber.